VPM Cleanroom

VPM Clean Room ist eine einzigartige und bahnbrechende Lösung, die eine Kontamination verhindert und eine hohe Wärmerückgewinnung sowie einen niedrigen Energieverbrauch hat. 

Diese Lösung wurde mit Fokus auf eine gute und saubere Luftqualität sowie die Verhinderung einer Kontamination konstruiert, durch die Bakterien, Partikel und andere verschmutzte Luftarten und Dämpfe nicht verteilt werden können. Die gesamte Anlage wurde im Hinblick darauf konstruiert, dass alles dicht sein muss.

VPM Clean Room ist ein aktives Wärmerückgewinnungsaggregat mit Kühlung, das die warme feuchte Luft entfernt und dem Gebäude frische temperierte Luft zuführt. Die Energie aus der Abluft wird zurückgewonnen und über eine Kombination aus passiver Wärmerückgewinnung (Heatpipe) und aktiver Wärmerückgewinnung (Wärmepumpe), die die Energie direkt aus der Luft gewinnt, in die Zuluft übertragen. 

Die Platzierung der Ventilatoren sorgt für einen Überdruck auf der reinen Seite, sodass mögliche Leckagen in der Anlage von der sauberen zur unsauberen Luft gehen und nicht umgekehrt. Das heißt, es herrscht ein Überdruck in der Zuluft und ein Unterdruck in der Abluft. So wird eine Kontamination vermieden, durch die unerwünschte Partikel verteilt werden können, um Arbeitsumwelt und Reinheit im Labor sicherzustellen.

VPM Clean Room kann auch dann angebracht werden, wenn nur wenig Platz ist, da die Anlage eine besonders kompakte Konstruktion aufweist. Die Anlage ist als montagefreundlicher Modulaufbau erhältlich, wodurch sie leicht zu installieren ist.

Die VPM Clean Room-Serie deckt Luftmengen mit Leistungen von 3.600 bis zu 22.000 m3/h ab.

Die technische Daten sind auf VPM Clean Room 360 basiert: Hat eine Luftmenge von 3.600 m3/h.

Abmessungen (B×T×H) 2375 x 1215 x 1830 mm
Gewicht 670 kg
Gehäusetyp Stahlblech Aluzink
Ventilatortyp AC, drehzahlkonstant
Filterklasse Standard Taschenfilter ISO ePM10 >60% (M5) Abluft und ISO ePM1 60% (F7) Außenluft

Geruchverschluß (Siphon)

Der Geruchverschluß sorgt dafür, dass Kondenswasser frei aus dem Gerät läuft.

Das Gerät wird für einzelne Projekte angepasst und berechnet.

Alle Maße in mm.

Die Bedienung des Gerätes VPM Clean Room erfolgt über die zugehörige CTS 6000 Steuerung, die unter anderem folgende Funktionen bietet: menügeführte Bedienung, Wochenprogramm, Leistungsregulierung der Ventilatoren, Fehlermeldungen, usw. 

Anhand von grafischen Verlaufskurven ist es möglich, den Betrieb des Systems sowie die durchgeführten Einstellungen und Optimierungsmaßnahmen nachzuvollziehen. Die automatische und intelligente Steuerung ermöglicht die Optimierung der Wirtschaftlichkeit der Lüftungsanlage und sichert ein angenehmes Raumklima.

CTS 6000 ermöglicht die Überwachung der VPM Clean Room von einem PC überall auf der Welt über das Internet. Die Anlage kann auch an das interne Netzwerk eines Gebäudes angeschlossen werden oder eine eigene separate Internetleitung erhalten. Anhand von Trendgrafiken ist es möglich, den aktuellen Betrieb zu verfolgen.

Darüber hinaus können die Servicepartner des Unternehmens mithilfe des CTS 6000 Fernbetreuung und Ferndiagnose von möglichen Fehlern durchführen.

Über Nilan

 

Wohnungslösungen

 

Gewerbelösungen

International

Messen


Messe Wels, Österreich
27. Februar - 3. März 2019

Frankfurt am Main, Deutschland
11. - 15. März 2019
Nilan Lüftungssysteme Handels GmbH · Stutterheimstraße 16-18 · 1150 Wien · Telefon +43 1 489 25 31 · office@nilan.at
Impressum
Datenschutz und Cookies